Tarife Kinderkrippe

Tarifstufe Massgebendes Jahresnettoeinkommen Massgebendes Monatsnettoeinkommen

Tarif pro

2/3 Tag   

Tarif pro

ganzen Tag

1 bis Fr. 35'999.-- bis Fr. 2'999.-- Fr. 27.00  Fr. 40.50
2 ab Fr. 36'000.-- ab Fr. 3'000.-- Fr. 32.50 Fr. 48.50 
3 ab Fr. 42'000.-- ab Fr. 3'500.-- Fr. 38.50 Fr. 56.50 
4 ab Fr. 48'000.-- ab Fr 4'000.--

Fr. 44.00

Fr. 64.50 
5 ab Fr. 54'000.-- ab Fr. 4'500.-- Fr. 48.50 Fr. 73.50 
6 ab Fr. 60'000.-- ab Fr. 5'000.-- Fr. 53.00 Fr. 81.00 
7 ab Fr. 66'000.-- ab Fr. 5'500.-- Fr. 56.50 Fr. 86.50 
8 ab Fr. 72'000.-- ab Fr. 6'000.-- Fr. 60.00 Fr. 92.50 
9 ab Fr. 78'000.-- ab Fr. 6'500.-- Fr. 63.50 Fr. 98.00 
10 ab Fr. 90'000.-- ab Fr. 7'500.-- Fr 67.00 Fr. 104.00 
  • Die Kinderbetreuungskosten werden auf Grund der Tarifliste berechnet.
  • Mahlzeiten sind in den Tarifen enthalten.
  • Kleinkinder bis 1½ jährig zahlen 20 % mehr als der entsprechende Betrag der Ta­rifstufe in der Tarifliste.
  • Ab dem zweiten Kind wird ein Geschwisterrabatt von 20 % gewährt (jeweils auf dem tieferen Betrag).
  • Stundenweise kann die Kinderkrippe nur beansprucht werden, wenn sie nicht belegt ist. Stundenansatz: Fr. 10.- ohne Mittagessen.
  • Der Rechnungsbetrag muss im Voraus, jeweils bis zum 1. des Monats bezahlt wer­den.
  • Bei Urlaub, Feiertagen und Krankheit des Kin­des kann keine Reduktion gewährt werden. Die Feiertage werden nicht einzeln bela­stet, sondern mit einer monatlichen Pauschale in Rechnung gestellt.
  • Für nicht in Langendorf / Oberdorf wohnhafte Kinder gilt die höchste Beitragsstufe (10)
  • Für in Langendorf / Oberdorf wohnhafte Eltern, die keine oder unvollständige Unterlagen einreichen bzw. einreichen möchten, gilt automatisch die höchste Beitragsstufe (10).
  • Die Angaben über das Einkommen sind gemäss Berechnungsblatt Tarifstufe jährlich neu zu deklarieren.